Johannes Remmel  Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen
Johannes Remmel

Die TiU-Aktion „Coole Kids trinken richtig“ wird unterstützt von NRW-Verbraucherschutzminister Johannes Remmel:

Sehr geehrte Damen und Herren,

eine gesunde und ausgewogene Schulverpflegung für nordrhein-westfälische Schülerinnen und Schüler liegt mir sehr am Herzen. Daher unterstützt und fördert mein Ministerium Programme und Initiativen, die zu einer ausgewogenen Verpflegung beitragen und die Schulen bei dieser wichtigen Aufgabe mit Rat und Tat unterstützen, wie die Vernetzungsstelle Schulverpflegung NRW oder das EU-Schulobstprogramm NRW.

Schülerinnen und Schüler brauchen eine gesunde Verpflegung, um fit, konzentriert und leistungsfähig zu sein. Dabei ist auch ausreichendes Trinken wichtig, denn genügend Flüssigkeitszufuhr ist wesentlich für die Konzentrationsfähigkeit verantwortlich. Im hektischen Schulalltag kann dies leicht vergessen werden. Die Folge: Schulkinder trinken zu wenig oder auch nicht das Geeignete; süße, kalorienreiche Getränke sind wenig empfehlenswert. Denn als Trinkregel gilt: Wasser ist immer noch der beste Durstlöscher.

Daher begrüße ich die Aktion „Coole Kids trinken richtig!“ und finde es wichtig, dass bereits bei der Grundschule angesetzt wird, um den Kindern zu vermitteln, dass Wasser eines unserer wertvollsten Lebensmittel ist und dass regelmäßiges Trinken wichtig und gesund ist. Nicht nur das Wissen über die richtigen Trinkgewohnheiten ist ausschlaggebend, sondern auch der einfache und unkomplizierte Zugang zu Wasser in der Schule. Ein weiterer positiver Effekt ist, dass richtiges Trinken dazu beitragen kann, die Entstehung von Übergewicht zu reduzieren. Je früher die Kinder lernen und erfahren, wie gut Wasser tut, wie viel sie trinken müssen und wofür der Körper Wasser braucht, umso wahrscheinlicher entwickeln sie ein gesundes Trinkverhalten, das ihnen auf ihrem weiteren Lebensweg hilft, gesund zu bleiben.

Johannes Remmel
Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen