Die Mineralwasser-Exkursion ist eine Praxiseinheit für die Sekundarstufe I. Sie vermittelt den Schülern Mineralwasser-Wissen und vertieft und festigt es auf anschauliche und interaktive Weise.

Geeignet für:

  • Projekttage
  • Wandertage
  • Exkursionen
  • Unterricht

Die Mineralwasser-Exkursion besteht aus einem Theorie- und einem Praxismodul: Eine Unterrichtspräsentation dient der Wissensvermittlung und bereitet die Schüler auf die Exkursion vor. Ausgearbeitete Arbeitsblätter führen die Schüler anschließend raus in die Natur. Während der Exkursion sollen sie recherchieren, beobachten und Gelerntes anwenden, um ihr Wissen zu festigen und sich mit ihrer Umwelt auseinanderzusetzen.

Es ist möglich, die Exkursion vollständig oder nur einzelne Themen davon durchzuführen.

Mineralwasser ist Teil des natürlichen Wasserkreislaufs. Mit über 500 verschiedenen Mineralwässern besitzt Deutschland einen einzigartigen Mineralwasserreichtum, der weltweit seinesgleichen sucht. Ursachen dafür sind die geologischen Gegebenheiten sowie die günstigen Niederschlagsverhältnisse des Landes. Im Rahmen der Exkursion erfahren die Schüler, welche Rolle Geologie, Boden und Wetter für den Wasserkreislauf und die Entstehung von natürlichem Mineralwasser spielen. Auf diese Weise werden Naturphänomene mit alltagsnahen Praxisbeispielen verbunden und Schülern naturwissenschaftliche und geographische Vorgänge nähergebracht.

Themen der Exkursion:

  • Wasserkreislauf und Wasservorräte der Erde
  • Die Wassergattungen
  • Klima und Niederschlag in Deutschland
  • Geologie in Deutschland
  • Bodenkunde
  • Natürliches Mineralwasser

Die Mineralwasser-Exkursion können Sie hier herunterladen:

Oder sie über unseren Bestellservice als Infomappe kostenfrei bestellen